Moover ™

Moover ™

Moover ™ ist ein miniaturisierter Sensor, der Bewegungen, Beschleunigungen und Rotationen im Raum messen kann.
Seine Anwendung im wissenschaftlichen Bereich ermöglicht die Bewertung von zervikalen und artikulären ROMs. 

Moover ™

Moover ™ ist ein miniaturisierter Sensor, der Bewegungen, Beschleunigungen und Rotationen im Raum messen kann.
Seine Anwendung im wissenschaftlichen Bereich ermöglicht die Bewertung von zervikalen und artikulären ROMs. 

Moover ™

Moover ™ ist ein miniaturisierter Sensor, der Bewegungen, Beschleunigungen und Rotationen im Raum messen kann.
Seine Anwendung im wissenschaftlichen Bereich ermöglicht die Bewertung von zervikalen und artikulären ROMs. 

Produkteigenschaften

Kabellos

Die Auswertung gemeinsamer ROMs erfolgt ohne störende Kabel.

Anzihbar

Am Kopf oder an den unteren Gliedmaßen, um Kraft und Kraft mit Sprungtests zu bewerten.

Licht

Sein geringes Gewicht ist kein Hindernis bei der Durchführung von Tests.

Eigenschaften

Produkteigenschaften

Kabellos

Die Auswertung gemeinsamer ROMs erfolgt ohne störende Kabel.

Anzihbar

Am Kopf oder an den unteren Gliedmaßen, zur goniometrischen Beurteilung der Gelenke

Licht

Sein geringes Gewicht ist kein Hindernis bei der Durchführung von Tests.

Fotogallerie

Fotogallerie

Der Moover-Sensor kommuniziert mit Freestep über ein Bluetooth 2.0 4.0-Protokoll und erfasst Hochfrequenzdaten (bis zu 1 kHz).

Der Moover-Sensor kommuniziert mit Freestep über ein Bluetooth 2.0 4.0-Protokoll und erfasst Hochfrequenzdaten (bis zu 1 kHz).

freeStep, die Anwendung für die komplette biomechanische Analyse
der menschlichen Bewegung

Das System wird über die freeStep-Software für Windows verwaltet. Die äußerst einfach zu bedienende Software liefert neben der Anzeige der aufgezeichneten Ergebnisse auch Hinweise auf Normalwerte und erstellt einen automatischen Untersuchungsbericht. Moover ™ ist ultrakompakt, kabellos, hochpräzise mit beträchtlicher Autonomie des Batteriebetriebs. Dank unseres Trägheitssensors finden Ärzte, Haltungs- und Rehabilitationsexperten endlich einen einzigartigen Verbündeten für die Beurteilung von Gelenkroms.

 

freeStep, die Anwendung für die komplette biomechanische Analyse
der menschlichen Bewegung

Das System wird über die freeStep-Software für Windows verwaltet. Die äußerst einfach zu bedienende Software liefert neben der Anzeige der aufgezeichneten Ergebnisse auch Hinweise auf Normalwerte und erstellt einen automatischen Untersuchungsbericht. Moover ™ ist ultrakompakt, kabellos, hochpräzise mit beträchtlicher Autonomie des Batteriebetriebs. Dank unseres Trägheitssensors finden Ärzte, Haltungs- und Rehabilitationsexperten endlich einen einzigartigen Verbündeten für die Beurteilung von Gelenkroms.

 

freeStep, die Anwendung für die komplette biomechanische Analyse
der menschlichen Bewegung

Das System wird über die freeStep-Software für Windows verwaltet. Die äußerst einfach zu bedienende Software liefert neben der Anzeige der aufgezeichneten Ergebnisse auch Hinweise auf Normalwerte und erstellt einen automatischen Untersuchungsbericht. Moover ™ ist ultrakompakt, kabellos, hochpräzise mit beträchtlicher Autonomie des Batteriebetriebs. Dank unseres Trägheitssensors finden Ärzte, Haltungs- und Rehabilitationsexperten endlich einen einzigartigen Verbündeten für die Beurteilung von Gelenkroms.

 

Analyseparameter
Moover

  • Zervikale Rotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, vertikale und horizontale Ab-Adduktion der Schulter
  • Flexion-Extension und Pronation-Supination des Handgelenks
  • Dorsalrotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, Ab-Adduktion, Hüftrotation
  • Kniebeuge-Streckung
  • Inversion-Eversion, Dorsal- und Plantarflexion des Sprunggelenks

Erwerb
Daten

Schnelle Anwendung, Positionierung des einzelnen Sensors auf einem Gummiband in den folgenden sieben anatomischen Segmenten gemäß den in der Software vorhandenen geführten Analyseprotokollen:

  • Zervikal 
  • Schulter
  • Handgelenk
  • Zurück
  • Hüfte
  • Knie
  • Knöchel

Analyseparameter
Moover

  • Zervikale Rotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, vertikale und horizontale Ab-Adduktion der Schulter
  • Flexion-Extension und Pronation-Supination des Handgelenks
  • Dorsalrotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, Ab-Adduktion, Hüftrotation
  • Kniebeuge-Streckung
  • Inversion-Eversion, Dorsal- und Plantarflexion des Sprunggelenks

Erwerb
Daten

Schnelle Anwendung, Positionierung des einzelnen Sensors auf einem Gummiband in den folgenden sieben anatomischen Segmenten gemäß den in der Software vorhandenen geführten Analyseprotokollen:

  • Zervikal 
  • Schulter
  • Handgelenk
  • Zurück
  • Hüfte
  • Knie
  • Knöchel

Analyseparameter
Moover

  • Zervikale Rotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, vertikale und horizontale Ab-Adduktion der Schulter
  • Flexion-Extension und Pronation-Supination des Handgelenks
  • Dorsalrotation, Inklination und Flexion-Extension
  • Flexion-Extension, Ab-Adduktion, Hüftrotation
  • Kniebeuge-Streckung
  • Inversion-Eversion, Dorsal- und Plantarflexion des Sprunggelenks

Erwerb
Daten

Schnelle Anwendung, Positionierung des einzelnen Sensors auf einem Gummiband in den folgenden sieben anatomischen Segmenten gemäß den in der Software vorhandenen geführten Analyseprotokollen:

  • Zervikal 
  • Schulter
  • Handgelenk
  • Zurück
  • Hüfte
  • Knie
  • Knöchel