Medical Event 2019 Düsseldorf

Öffentliche Bekanntmachung „Anreize zum Einkauf von Unterstützungsleistungen für die Internationalisierung zugunsten von KMU“ „GUTSCHEIN INTERNATIONALISIERUNG“ POR FESR Lazio 2014-2020 Achse 3 Wettbewerbsfähigkeit

Aktion 3.4.2 – Anreize für den Kauf von Unterstützungsdiensten für die Internationalisierung zugunsten von KMU Unteraktion – Gutscheine für die Internationalisierung und den Kauf anderer Dienstleistungen

Det. n. G10195 vom 26.07.2019 - POR FESR LAZIO 2014 - 2020

Projektcode: A0331E0081 - COR 1663733

Projekttitel: MEDICAL SENSOR INTERNATIONALISATION PROGRAM

Beschreibung des Projekts

Die Mission von Sensor Medica Srl ist die Entwicklung und Produktion neuer Geräte und Systeme zur posturalen und biomechanischen Beurteilung unter Verwendung der besten auf dem Markt verfügbaren Technologien.

Das Unternehmen hält es für strategisch, an den 2 Hauptmessen teilzunehmen, an denen die wichtigsten Betreiber weltweit teilnehmen. Bei diesen Gelegenheiten beabsichtigt das Unternehmen, den Fachleuten im Gesundheitswesen seine neuesten und innovativsten technologischen Geräte für Rehabilitation und Körperhaltung zu zeigen, die vollständig in Italien entwickelt wurden.

Die Messeveranstaltungen sind die MEDICA 2019 World Medicine Forum, die vom 18. bis 21. November 2019 in Düsseldorf stattfand, und die OTWorld 2020, die vom 27. bis 29. Oktober 2020 in Leipzig stattfindet.

Zweck

Das Hauptziel, das erreicht werden soll, ist die Festigung seiner Position in den Märkten, in denen das Unternehmen bereits präsent ist, und der Start neuer Partnerschaften mit aufstrebenden Märkten

Ergebnisse

Auf diese Weise will Sensor Medica seinen Umsatz deutlich steigern. Neben der Möglichkeit zum geschäftlichen Austausch bieten die ausgewiesenen Messen die Möglichkeit, Markttrends und neueste technisch-wissenschaftliche Erkenntnisse zu entdecken

Finanzielle Unterstützung erhalten

Mit Bestimmung zugelassen zur Erteilung mit Beschluss Nr. G02590 vom 03.06.2020 veröffentlicht in BURL n. 20 vom 03.10.2020,

Stipendium vergeben: Euro 8.625,00